Turpin-Kinder wurden Berichten zufolge nach der Rettung in Pflegeheimen mehr mutmaßlich missbraucht

Die 13 Kinder von David und Louise Turpin durchliefen laut einer neuen Untersuchung ein „kaputtes System“, an dem sie in den Jahren nach ihrer Rettung von ihren missbrauchenden Eltern im Jahr 2018 „versagten“.

David und Louise Turpin’s 13 Kinder wurden im Januar 2018 vor ihrem Missbrauch gerettet, nachdem Jordan Turpin gelang es, aus dem kalifornischen Haus zu fliehen, in dem sie und ihre Geschwister festgehalten wurden, aber es stellte sich heraus, dass sie möglicherweise mehr Missbrauch erlitten haben, als sie einer Pflegefamilie und / oder einem öffentlichen Vormund übergeben wurden. Eine neue Untersuchung von abc Nachrichten behauptet, dass die Kinder Teil eines kaputten Systems waren, und einige Bezirksbeamte, die aufdecken wollen, wie die Regierung „diese Opfer versagt“ hat, äußern sich.

„Die Öffentlichkeit verdient es zu wissen, was ihre Regierung getan und was nicht getan hat und wie wir diese Opfer im Stich gelassen haben“, sagte Riverside County District Attorney Mike Hestrin erzählte der Verkaufsstelle in einem Special, das auf ABCs gezeigt wurde 20/20 am 19. November.“[It’s] für mich unvorstellbar, dass wir den schlimmsten Fall von Kindesmissbrauch haben könnten, den ich je gesehen habe, vielleicht einen der schlimmsten in der kalifornischen Geschichte, und dass wir dann nicht in der Lage wären, sie zusammenzubringen, um ihnen die Grundbedürfnisse, Grundbedürfnisse zu geben .“

Turpin Kinder
Zwei der 13 Turpin-Kinder, Jennifer und Jordan Turpin, während ihres jüngsten Interviews auf ’20/20′. (ABC)

Sieben der 13 Turpin-Kinder waren minderjährig und wurden in Pflegefamilien untergebracht, nachdem die Behörden sie im Januar 2018 vor ihren gewalttätigen Eltern gerettet hatten. Die anderen sechs erhielten einen vom Gericht bestellten öffentlichen Vormund, der ihre Gesundheitsversorgung, Ernährung, Sicherheit, Unterkunft und Bildung regelte . Nachdem die Minderjährigen in Pflegefamilien untergebracht worden waren, folgten angeblich über einen längeren Zeitraum weitere Misshandlungen. Ein Pflegeelternteil soll einem der Turpin-Mädchen auch erzählt haben, dass sie verstanden haben, warum ihre leiblichen Eltern sie angekettet haben, einer der vielen Schrecken, die im Turpin-Haus vor der Verhaftung von David und Louise und der endgültigen lebenslangen Haftstrafe passierten.

Auch die älteren Geschwister wurden offenbar in gewalttätige Nachbarschaften geschickt, denen angeblich die Grundversorgung durch ihren Vormund verweigert wurde. Wenn Sie mit ABC sprechen, ältere Geschwister, Joshua Turpin, 29, sagte, dass ihr Vormund ihnen nicht beibringen wollte, wie man öffentliche Verkehrsmittel benutzt, die Straße richtig überquert und Zugang zu Gesundheitsleistungen hat. „Wenn ich sie um Hilfe bat, sagte sie mir einfach: ‚Geh einfach mal googeln‘“, sagte er im Interview.

David Scott, ein investigativer Reporter bei ABC News, sagte auch, dass die Kinder, obwohl von der Öffentlichkeit 600,00 USD gespendet wurden, nach dem Missbrauch in den Schlagzeilen immer noch unter schlechten Bedingungen lebten. „Das meiste Geld ging an eine offizielle Treuhandgesellschaft, die vom Gericht beaufsichtigt und vor der öffentlichen Aufsicht verborgen wurde“, erklärte David. „Die Bezirksbeamten weigerten sich, uns mitzuteilen, wie viel oder wofür ausgegeben wurde, aber der Turpin, mit dem wir gesprochen haben, sagte, dass diese Mittel schwer zugänglich sind.“

„Es erschreckt mich zu denken, dass so etwas Menschen passiert, die in einem System missbraucht wurden, das speziell dafür eingerichtet wurde, ihnen zu helfen“, sagte der Oberste Gerichtshof von Kalifornien im Ruhestand Richterin LaDoris H. Cordell sagte auch die Steckdose. „Schade, dass das System diese Familie versagt hat.“

Jordanien und Jennifer Turpin waren auch im mehrteiligen Teil zu sehen 20/20 special, das teilweise im obigen Video zu sehen ist, und erinnerte an die Schrecken, die sie durchgemacht haben, sowie an Jordans mutige Flucht. Die jüngsten vier Turpin-Kinder sind Berichten zufolge jetzt zusammen in einem Pflegeheim und glücklich, so einige ihrer Geschwister, während sich die älteren Kinder aneinander lehnen und lernen, miteinander auszukommen.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies