Tiffani Thiessen: Warum Sie „extreme“ Diäten meiden und sich weigern, wegen ihrer Pandemie-Gewichtszunahme in Panik zu geraten

Die Schauspielerin setzt sich mit gesunder Ernährung auseinander, führt Gemüse in die Mahlzeiten ihrer Kinder ein und ihre neue Zusammenarbeit mit Nutri-Grain.

Tiffani Thiessen Sie haben während der COVID-19-Pandemie vielleicht ein paar Kilo zugenommen, aber das bedeutet nicht, dass Von der Glocke gerettet Star ist gestresst, weil er sie verloren hat. Tatsächlich sagte der 47-jährige Mann HollywoodLife Sie weigern sich, über unerwünschtes Gewicht in Panik zu geraten.

Was soll die Panik bewirken? Tiffani sagte kürzlich in einem Interview. „Sie sagen, dass Stress tatsächlich mehr Kilos hinzufügt. Wenn ich also betone, wird es schlimmer, oder?“ Während die Mutter von zwei Kindern nicht verriet, wie viel sie zugenommen hatte, stellte sie fest, dass ihr Ehemann, der Schauspieler, Brady Schmied, während der Pandemie tatsächlich an Gewicht verloren.

Tiffani Thiessen
Tiffani Thiessen sagt, dass sie von ihrer Gewichtszunahme durch die Pandemie nicht gestresst ist. (Image Press Agency / NurPhoto / Shutterstock)

„Ich denke, wenn man zu Hause festsitzt und niemand ins Fitnessstudio geht und zu bestimmten Zeiten des Jahres ist es schwieriger, im Freien zu trainieren“, sagte Tiffani und bezog sich auf die Auswirkungen der Pandemie auf ihre Essgewohnheiten und ihren Lebensstil. „Mein Mann war der einzige, der während COVID abgenommen hat. Verdammt noch mal… Und jetzt bin ich voll im Wettbewerb. Ich sage: ‚Okay. Ich habe das.‘ Ich bin heute morgen um 5 Uhr aufgestanden. Ich ging ins Fitnessstudio. Ich kann dies tun. Ich kann dieses Gewicht von COVID abnehmen.

Dank ihrer Partnerschaft mit Kellogg’s Nutri-Grain beschäftigt sich die Schauspielerin derzeit mit gesundem Essen. Am 14. Juli startet das Unternehmen seinen Wettbewerb „Bargain Escape“, bei dem fünf Personen die Chance haben, einen Traumurlaub im Wert von bis zu 10.000 US-Dollar zu gewinnen.

Tiffani Thiessen
Tiffani hat sich mit Nutri-Grain zusammengetan, um Eltern zu helfen, einen Familienurlaub im Wert von bis zu 10.000 US-Dollar zu gewinnen. (Rebecca Sanabria)

„Ich habe das Gefühl, dass alle Eltern definitiv eine Pause von den Verhandlungen mit unseren Kindern machen können und [their] Essensoptionen und Snackoptionen… “, sagte Tiffani, die Mutter von Harper, 11 und Gehölz, 6. «[Nutri-Grain] er hat mir tatsächlich erzählt, dass die hälfte der eltern ungefähr neun tage verbringt [per year] verhandeln Sie mit Ihren Kindern über das Essen.

Für eine Chance, „gute, unterhaltsame Zeit mit deiner Familie“ zu verbringen, anstatt zu versuchen, durch das unruhige Wasser des Essens zu navigieren, müssen die Leute nur antworten Instagram zu einem Nutri-Korn Veröffentlichung der Verlosungen vom 14. bis 28. Juli.

Wenn es um ihre eigenen Kinder (und insbesondere um ihren Sohn) geht, hat Tiffani ein paar Tricks im Ärmel, um frische Produkte in ihre Ernährung zu integrieren. «[My] Ihr Sohn ist ein bisschen wählerisch, was Gemüse angeht“, sagte die Schauspielerin, die auch zu Hause Obst und Gemüse anbaut.

„Das hat mich bei Gemüse am meisten gekostet. Meine Tochter kommt damit sehr gut zurecht. Aber ich musste den Sneak machen [with him]. ich musste es reinlegen [tomato-based] Soßen, put [frozen kale] bei Smoothies. Er bekommt es, es ist nur nicht so, wie ich möchte, dass er es hat. Also, ich hoffe, dass Sie eines Tages bald geröstetes Gemüse zu schätzen wissen. Sie sind immer auf Ihrem Teller. Ich habe nicht aufgegeben, also irgendwann «.

Gesunde Ernährung bedeutet für sie, sich um das Essen zu kümmern und nicht um Entbehrung. „Ich versuche immer, mein Leben ein bisschen in Balance zu leben“, sagte der Moderator der MTV-Comedy-Clip-Show. Genuss Sprichwort. „Ich war nie jemand, der in irgendeiner Weise bis zum Äußersten gegangen ist. Ich habe nie die ganze Zeit schlecht gegessen und ich war nie diejenige, die immer gesund war.

„Ich bin wie ein 80 bis 20-Prozent-Mensch. Ich versuche es zu sein, weil ich Essen liebe. Ich liebe es zu kochen… Dreimal am Tag einen Salat zu essen ist nicht immer das, was ich tun möchte. Ich denke, es geht nur um das Gleichgewicht und das ist auch der Weg, den ich mit meinen Kindern mache. Ich meine, ‚Hör zu, wenn du deinen Brokkoli auf deinem Teller isst, dann esse ich etwas Lustiges für dich.‘ Darin liegt eine Auszahlung. Warum nicht? Ein bisschen Spaß muss man haben.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies