The Weeknd verrät, wie Britney Spears die Sounds ihres nächsten Albums wirklich inspiriert hat

Während seiner „Memento Mori“-Show bei Apple Music spielte The Weeknd alle möglichen Songs, die sein nächstes Album inspirierten, darunter zwei von Britney Spears.

Wochenende, 31, gab den Fans hinter den Kulissen Informationen zu seinem kommenden fünften Album und listete zwei auf Britney Spears Songs als Inspirationen für das Album, während einer Sendung seiner Apple Music-Show am Mittwoch, den 11. August Gedenke des Todes. Der Sänger von „Take My Breath“ enthielt neben Tracks von Britney eine breite Palette von Songs, die Tonnen von Genres umfassten.

Das Wochenende hat begonnen Gedenke des Todes gibt den Fans ein Update zu seinem kommenden Album. Der Nach Geschäftsschluss Der Künstler hat nur die Lead-Single des Albums „Take My Breath Away“ veröffentlicht, aber es sieht so aus, als würden die Fans in naher Zukunft mehr neue Musik genießen. „Die Morgendämmerung ist über uns Kindern. Das Album ist so ziemlich fertig, es werden nur einige letzte Anpassungen vorgenommen, einige Mixnotizen und zusätzliche Vocals gemacht “, sagte er.

The Weeknd spielten eine Vielzahl von Tracks, die ihr nächstes Album inspirierten. (David J. Phillip / AP / Shutterstock)

Bevor The Weekend in die Musik eintauchte, wollten sie einige ihrer Einflüsse zeigen. Ich dachte daran, eine Folge von . zu machen Gedenke des Todes jede Woche, bis das Album herauskommt. Es sollte Spaß machen. Ich werde dir etwas Musik vorspielen, die mich gerade inspiriert, vielleicht ein paar Schnipsel. Wer weiß? Aber insgesamt habe ich Spaß“, erklärte er.

The Weeknd enthüllte die beiden Songs während seiner Apple Music-Show „Memento Mori“. (Bildschirmfoto)

Die beiden Britney-Songs, die The Weeknd in der Show vorstellte, waren die ikonischen Hits der Sängerin, „Toxic“ und „Everytime“, beide aus ihrem 2003er Album. In der Zone, gemäß PopCrave. Andere Lieder, die The Weeknd während der gesamten Show gespielt hat, enthalten Lieder von Michael Jackson, Kid Cudi, Robin Gibb und viele weitere Künstler aller Genres.

Leider hat The Weeknd nicht erklärt, wie Britneys Songs ihr nächstes Album inspiriert haben, hat aber kürzlich in einem Interview mit ein bisschen mehr über das Album verbreitet GQ, wo er auch darüber sprach, mit dem Drogenkonsum aufzuhören, um eine Familie zu gründen. „Es ist das Album, das ich schon immer machen wollte“, sagte er der Verkaufsstelle. „Alles andere klang glatt. Oder es hat sich nicht genug bewegt. Oder ich war zu glücklich. Oder zu traurig.

Die beiden Britney-Songs, die The Weeknd inspirierten, stammen von ihrem 2003er Album ‚In The Zone‘. (Matt Baron / Shutterstock)

Während ein neues Album sicherlich aufregend ist, ist es unwahrscheinlich, dass The Weeknd es für die kommenden Grammys in Betracht zieht. Der „Blinding Lights“-Sänger hatte nach seinem Rekord im Jahr 2020 im Januar 2021 eine sehr öffentliche Fehde mit der Preisverleihung. Nach Geschäftsschluss wurde abgelehnt und erhielt keine Nominierungen. Obwohl der Sänger wütend auf die Grammys ist, ist der amtierende Geschäftsführer der Recording Academy Harvey Mason Jr. gab eine Erklärung ab, in der sie auf den Sänger reagierte. „In diesem ungewöhnlichen und wettbewerbsorientierten Jahr gab es eine Rekordzahl an Einreichungen. Wir verstehen, dass The Weeknd enttäuscht ist, dass er nicht nominiert wurde. Ich war überrascht und kann nachempfinden, was er fühlt. Seine Musik in diesem Jahr war ausgezeichnet, und seine Beiträge zur Musikgemeinschaft und der Welt insgesamt verdienen die Bewunderung aller“, sagte er damals.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies