Olivia Newton-John verrät, wie sie ihren Kampf gegen Brustkrebs „gewinnt“ – ich bin jetzt „stärker“

Der ‚Grease‘-Star sprach in einem neuen Interview mit Hoda Kotb in ‚Today‘ über ihre ‚Reise‘ mit Brustkrebs im Stadium 4, in dem beide Stars über Krebs sprachen.

Olivia Newton-JohnDie 73-Jährige sprach in einem neuen Interview mit über ihren Kampf gegen Brustkrebs Hoda Kotb, 57, wo beide Frauen am Mittwoch, 20. Oktober, über ihre jeweiligen Reisen mit der Krankheit sprachen Heute. Hoda war unglaublich gerührt, als die „Physical“-Sängerin eine Sekunde aus dem Interview nahm, um zu fragen, wie es ihr nach der Show ging. Heute Gastgeber enthüllte seine eigene Diagnose im Jahr 2007.

Hoda erzählte Olivia, dass sie schockiert war, als ihr mitgeteilt wurde, dass sie Brustkrebs habe. „Ich erinnere mich, dass mir in diesem Moment klar wurde, dass auch ich optimistisch bin. Er wollte nichts von den Beweisen wissen. Ich wollte nicht ins Unterholz. Naiv zu sein ist manchmal ein Segen “, sagte er.

das Heute Der Gastgeber schien aufgeregt zu sein, als der Sänger überprüfte, wie es ihm ging. „Es tut mir sehr leid, dass du das durchgemacht hast. Das wusste ich von dir nicht. Geht’s dir jetzt gut? Du fühlst dich gut an?“ fragte Olivia und Hoda erwähnte, wie viel es ihr bedeutete zu fragen. Wir sind Schwestern. Jeder, der diese Reise mit Krebs gemacht hat. Sie sind unbekannte Ziele und Überraschungen und Wendungen “, die Fett sagte die Schauspielerin.

Olivia Newton-John sprach in einem neuen Interview mit „Today“ über ihren Kampf gegen Brustkrebs. (Lukas Coch / EPA-EFE / Shutterstock)

Während Olivia erwähnte, dass einige Tage schwieriger sein können als andere, enthüllte sie, dass sie medizinisches Marihuana verwendet, um einige der körperlichen Schmerzen zu lindern. „Im Moment fühle ich mich ziemlich gut. Ich habe meine Tage und ich habe meine Schmerzen, aber das Cannabis, das mein Mann für mich anbaut, war ein großer Teil meiner Heilung, also bin ich ein sehr glücklicher Mensch “, sagte sie.

Im Jahr 2020 hatte Olivia bei der G’Day USA-Gala erwähnt, dass sie nicht viel über ihren Krebs nachdachte und dass sie „viel verdiente“, während es ihr besser ging. „Ich denke nicht viel darüber nach, um ehrlich zu sein. Verleugnung ist eine wirklich gute Sache und ich werde immer stärker und besser! Ich mache es richtig!“ sie sagte, durch Menschen.

Olivia enthüllte, dass sie größtenteils in der Lage ist, mit ihren Schmerzen umzugehen. (Foto von John / Shutterstock)

Abgesehen von ihrem Kampf gegen den Krebs reflektierte Olivia auch den 40. Jahrestag ihres Hits „Physical“ und sprach über ihre anhaltende Liebe zur Musik. „Für mich ist Singen meine Seele. Ich vermisse das Touren nicht, aber ich liebe es zu singen und ich schreibe gerne Songs “, sagte er. „Im Moment genieße ich einfach das Sein, weil wir Menschen sind.“

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies