Meghan Markle spricht über Archies „Anpassung“, um ein großer Bruder für Lili zu werden – Watch

Das zweite Kind von Meghan Markle und Prinz Harry, Lilibet, wurde im Juni in die Familie aufgenommen, aber anscheinend brauchte Lilis älterer Bruder Archie eine Weile, um sich an das neue Baby zu gewöhnen.

Meghan MarkleJetzt, Mutter von zwei Kindern, 40 Jahre alt, sprach sie kürzlich über ihre Erfahrungen mit der Erziehung von zwei kleinen Kindern mit ihrem Mann. Prinz Harry, 37. Während seines Auftritts in Die Ellen-Show Am 18. November argumentierte Meghan mit Ellen DeGeneres wie ihr erstes Kind, Archie, 2, passt sich an das neue Baby an, Lili, die im Juni geboren wurde. „Ich denke, es ist nur, jeder sagt Ihnen, nun, jemand sagte zu H und mir: ‚Wenn Sie ein Kind haben, ist es ein Hobby und zwei Kinder sind Eltern'“, sagte er dem Talkshow-Moderator.

Meghan fuhr fort: „Plötzlich haben wir gemerkt: ‚Oh ja.‘ Alle reden darüber, wie das zweite Kind ist, aber niemand spricht über die Anpassung des ersten Kindes, wenn das zweite kommt. Ich denke, sie haben diesen Moment: ‚Oh, das macht Spaß. Oh, so ist es jetzt.‘

Megan Markle, Prinz Harry und Baby Archie
Megan Markle, Prinz Harry und Baby Archie. (TOBY MELVILLE / POOL / EPA-EFE / Shutterstock)

Meghan sprach auch mit Ellen über ihre und Harrys Erfahrungen mit dem Umzug an die Westküste seit ihrem Umzug aus Großbritannien während der Coronavirus-Pandemie im letzten Jahr. «[Harry] Ich liebe es “, teilte Meghan mit und sprach darüber, wie sich ihr gebürtiger Londoner Ehemann an das Leben in Kalifornien gewöhnt hat. „Wir sind während der Schließung hierher gezogen, genau zu der Zeit, als die Dinge geschlossen wurden, also konnten wir viel Zeit zu Hause verbringen und unser Haus bauen, aber ich denke, es ist einfach der Lebensstil und das Wetter ist ziemlich gut“, teilte Meghan mit. . „Aber wir sind glücklich.“

Meghan sprach auch über die Pläne der Familie für den Thanksgiving-Feiertag. „I koche gerne. Wir werden zu Hause sein und uns einfach entspannen und einleben “, teilte er mit. „Es ist unser zweites Thanksgiving zu Hause in Kalifornien, also wird es schön.“

Megan Markle und ihr Sohn Archie
Megan Markle und ihr Sohn Archie. (Shutterstock)

Im Oktober schrieb die Herzogin von Sussex a offener Brief im Familienurlaub, der für den Kongress der Vereinigten Staaten bezahlt wurde, und teilte mit, wie es für sie und Harry war, jetzt, da sie zwei Eltern waren. „Im Juni haben mein Mann und ich unser zweites Kind willkommen geheißen“, schrieb sie in dem Brief, der am 20. Oktober veröffentlicht wurde. „Wie alle Eltern waren wir sehr glücklich. Wie viele Eltern waren wir überwältigt.

Zuerst Anzüge Star beschrieb ihr Leben als Mutter mit ihren beiden Kindern und erklärte, wie wichtig es sei, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. und Kinder großziehen, und dass Eltern sich nicht zwischen den beiden entscheiden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies