Kourtney Kardashian unterstützt öffentlich Kanye Wests Präsidentschaftsrennen mit „Vote Kanye“-Hut

Kourtney Kardashian machte deutlich, wen sie bei den Wahlen 2020 unterstützt, indem sie auf Instagram einen „Vote Kanye“-Hass veröffentlichte. Dies ist das erste Mal, dass sie seinen Präsidentschaftswahlkampf öffentlich unterstützt.

Kourtney Kardashian legt sein ganzes Gewicht auf den Schwager Kanye West bei den Wahlen 2020. mit den Kardashians Schritt halten Der 40-jährige Star bekundete erstmals öffentlich seine Unterstützung für seinen Präsidentschaftswahlkampf und posierte in einer „Vote Kanye“-Baseballmütze auf Instagram. Sie markierte Kanye in der Instagram-Story vom 15. Oktober und teilte einen Link zu ihrem Kampagnen-Merchandise-Shop.

Der 40-Dollar-Hut ist tatsächlich der billigste Artikel in Kanyes Merchandise-Artikeln. Ihre eingefleischten Kampagnenfans (oder Leute, die etwas Ironisches sammeln möchten) können sich einen „Kanye 2020 Vision“-Hoodie im Wert von 160 US-Dollar in Hellblau oder einen „Vote Kanye“-Hoodie für 80 US-Dollar in Schwarz kaufen. Kourtney unterstützt ihren Schwager, der am 4. Juli seine Kandidatur ankündigte, nur 18 Tage vor den Präsidentschaftswahlen am 3. November.

Kanye steht nur in 12 Bundesstaaten als Vertreter der „Birthday Party“ auf den Stimmzetteln. Aber in Kalifornien, wo Kourtney vermutlich als Wähler registriert ist, ist er nur als Vizepräsidentschaftskandidat der American Independent Party aufgeführt, mit Roque „Rocky“ De La Fuente wie sein Mitläufer. Kanyes Kampagne gab am 8. Oktober eine Erklärung zu der überraschenden Aufnahme ab und nannte sie „nicht autorisiert“ und „irreführend“. Er forderte seine Fans auf, ihn als Präsidentschaftskandidaten aufzuschreiben.

Kourtney Kardashian Kanye West
Kourtney Kardashian, Kanye West (dpa)

„Die kalifornische politische Partei, die meinen Namen als Vizepräsidentschaftskandidaten genannt hat, hat dies ohne mein Wissen getan“, heißt es in Kanyes Erklärung. „Kalifornier, ich bitte Sie um Ihre Stimme für die Präsidentschaft und fordere Sie auf, ‚Kanye West‘ zu schreiben. Vier Tage später veröffentlichte Kanye seine erste Wahlkampfanzeige, nur drei Wochen vor der Wahl, in der er glaubt, schlagen zu können Joe Biden Ja Donald Trump. Wie ein Experte für Präsidentschaftswahlen zuvor sagte HollywoodLife, hat ein Außerirdischer eine bessere Chance, es zu bekommen.

In seiner Wahlkampfanzeige (siehe HIER) versprach Kanye, „das Bekenntnis der Nation zum Glauben wiederherzustellen“ und „ein stärkeres Land aufzubauen, indem man stärkere Familien baut“. Später sagte Kanye Reportern, dass er „den Westflügel fertig machte“, nachdem er Umfrageergebnisse gesehen hatte, die ihn auf 40.000 Stimmen in Kentucky brachten. Leider war die Umfrage nicht echt; ein Nachrichtensender hat fälschlicherweise ein Modell gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies