George Clooney gesteht, dass er es nicht mochte, Single zu sein: Mein Leben war „unvollständig“, bis ich Amal traf

Obwohl er einst als Hollywoods begehrtester Junggeselle galt, sagte George Cooney, dass das Single-Leben eine „riesige Leere“ in seinem Herzen hinterlassen habe, die erst gefüllt wurde, als er die Frau traf, die seine Frau Amal machen würde.

Nach George Clooney geschiedene Schauspielerin Talia Balsam 1993 sah es so aus, als würde er den Rest seines Lebens als Single verbringen. „Ich dachte mir: ‚Ich werde nie heiraten. Ich werde keine Kinder haben“, sagte George, 59, in einem neuen Interview mit GQ. Nach der Trennung war George romantisch mit einer Handvoll A-Listenern verbunden, von Renée Zellweger zu Krista Allen zu Stacy Keibler. George sagt GQ, ich hatte geglaubt, ich hätte alles herausgefunden. „Ich gehe zur Arbeit, ich habe tolle Freunde, mein Leben ist voll, mir geht es gut. Und ich wusste nicht, wie leer ich war, bis ich mich traf Amal [Clooney]. Und dann änderte sich alles. Und ich dachte mir: ‚Oh, eigentlich war dies ein großer leerer Raum.‘

George traf Amal (geb Alamuddin) im Jahr 2013 und es war Liebe auf den ersten Blick. Das Paar heiratete im folgenden Jahr. Heirat, sagte George GQDas hat sie auf überraschende Weise verändert, denn „Ich war noch nie in der Situation, in der mir das Leben eines anderen unendlich viel wichtiger war als mein eigenes. Du weisst? Und dann füge noch zwei weitere Individuen hinzu, die klein sind und gefüttert werden müssen… „Diese Mäuler sind Zwillinge“ Alexander Ja Ihr, die George und Amal 2017 begrüßten.

George Clooney und Amal Clooney werden 2019 in Los Angeles, Kalifornien, gesehen (AP Images)

Während des Gesprächs sprach George darüber, wie er während der COVID-19-Pandemie isoliert geblieben ist. Alexander hat Asthma und George ist mit 59 Jahren einem hohen Coronavirus-Risiko ausgesetzt. das Ocean’s Eleven Star sagt, dass sie die meiste Zeit des Jahres nicht aus dem Haus war, aber ihr Bestes gegeben hat. „Ich schneide meine Haare und meine Kinder und putze sie, staubsauge, wasche Kleidung und spüle jeden Tag Geschirr“, sagte sie. GQ. „Ich fühle mich wie meine Mutter im Jahr 1964. Weißt du, ich verstehe, warum ihr BH brannte.“

Amal Clooney und George Clooney nehmen an einem Abendessen zur Feier des Prince’s Trust teil, das am 12. März 2019 von Prinz Charles, Prince of Wales, im Buckingham Palace in London, England, veranstaltet wird. (AP-Bilder)

George hat sich beschäftigt mit Der Mitternachtshimmel, ein neuer Film, den er produzierte, inszenierte und in dem er mitspielte. Sagt GQ, dass Sie bearbeitet haben Der Mitternachtshimmel von zu Hause, während seine Frau woanders beschäftigt war. „Ja, meine Frau ist buchstäblich … heute steckt sie mitten in einem Kampf gegen die britische Regierung, wissen Sie, und entscheidet, dass sie das Völkerrecht verletzen“, sagt George. GQ, Schlichtung darüber, wie Amal, eine gefeierte und ausgezeichnete Menschenrechtsanwältin, aus Protest gegen den Premierminister von ihrem Posten als Sondergesandte des Vereinigten Königreichs für Pressefreiheit zurückgetreten ist Boris Johnsondie Absicht, einen Brexit-bezogenen Gesetzentwurf zu verabschieden, der laut GQ „gegen das Völkerrecht und die britischen Vertragspflichten verstoßen würde“.

„Also musste sie als Gesandte in den Ruhestand gehen, und das tut sie auch“, sagte George stolz auf seine Frau. Und ich mache hier dieses Interview.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies