Donald Trumps „Haarfärbemittel haben nachgegeben“: Twitter verspottet seine grauen Haare bei der ersten Presseveranstaltung nach der Wahl

Donald Trumps Auftritt bei einer Pressekonferenz ließ die Zuschauer verblüfft, nachdem er auffällig graue Haare trug, und Twitter-Nutzer konnten nicht anders, als sich über ihn lustig zu machen.

Donald Trump wurde online gehänselt, nachdem er auf seiner ersten Pressekonferenz seither herausgekommen war Joe Biden Er gewann die Präsidentschaftswahlen 2020 und sah ein wenig anders aus als sonst. Das allgemein glänzende blonde Haar des Präsidenten wirkte viel grauer, als er bei der Presseveranstaltung am 13. November über den Coronavirus-Impfstoff sprach. Natürlich konnten Twitter-Nutzer nicht umhin, seine veränderte Erscheinung zu kommentieren, als er im Rosengarten des Weißen Hauses auftauchte, um das Land über den Status des Impfstoffs zu informieren. „Die Person, die Donald Trumps Haare gelb färbt, muss einen anderen Job gefunden haben“, scherzte ein User, während ein anderer schrieb: „Weiße Haare, versuchst du auszusehen wie @JoeBiden, ein echter Präsident?“

Ein Twitter-Nutzer schlug vor, dass „Donald Trumps Haarfärbemittel nachgegeben hat“, während ein anderer theoretisierte: „Donald Trump hat diese Woche so viele Wutanfälle bekommen, dass er vergessen hat, seine Just For Men-Haarfarbe zu verwenden.“ Der 74-Jährige sprach bei der Presseveranstaltung über die „Operation Warp Speed“ und schlug vor, dass der angeblich zu 90 % wirksame Pfizer-Impfstoff eher früher als später der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen könnte.

Es war sein erster öffentlicher Auftritt seit Tagen, nach Joe Biden und Kamala Harrishistorischen Sieg nur sechs Tage zuvor. Während der Veranstaltung sagte er, dass „die Zeit zeigen wird“, ob eine andere Regierung im Januar ihr Amt antreten wird, aber er hat noch nicht eingeräumt. Das hielt die Social-Media-Nutzer jedoch nicht davon ab, die historischen Ereignisse vom 7. November zu feiern.

Donald
Donald Trump wurde auf Twitter wegen des wechselhaften Aussehens seiner Haare gehänselt. Bild: AP

Feierliche Tweets strömten von begeisterten und erleichterten Wählern herein, die das Schlimmste nach Trumps unwahrscheinlichem Wahlsieg im Jahr 2016 erwarteten. Hillary Clinton gratulierte schnell Joe und Kamala und Stars wie Jennifer Lopez, Jennifer Lawrence, Khloe Kardashian, Ariana Grande, Hailey Baldwin Bieber Ja Shakira Er nahm auch an der digitalen Feier teil. „Die Wähler haben gesprochen und @JoeBiden und @KamalaHarris zu unserem nächsten Präsidenten und Vizepräsidenten gewählt. Es ist ein Ticket, das Geschichte schreibt, eine Absage an Trump und eine neue Seite für die Vereinigten Staaten. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Gehen Sie gemeinsam voran “, schrieb Hillary.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies