Chrissy Teigen auf dem ersten Foto seit der Fehlgeburt zu sehen, als John Legend ihr einen neuen Song widmet

Chrissy Teigen wurde zum ersten Mal gesehen, seit sie am 30. September ihren ungeborenen Sohn Jack verloren hat. Sie trug mit ihrem Ehemann John Legend ein lockeres Maxikleid zum Lebensmittelladen, als er ihre neue Melodie ihrer Stärke widmete.

Königin der sozialen Medien Chrissy Teigen Seit sie am 30. September mitten in ihrer dritten Schwangerschaft eine herzzerreißende Fehlgeburt erlitten hat, ist sie größtenteils still. Du trauerst mit deinem Mann John Legende, 41, nachdem sie das Baby verloren hatten, riefen sie bereits an Jack. Die 34-Jährige wurde zum ersten Mal seit ihrer verheerenden Tragödie am 15. Oktober öffentlich fotografiert, als sie mit John auf dem Markt der West Hollywood Bristol Farms einkaufen ging.

John Legend und Chrissy Teigen
Chrissy Teigen ist zum ersten Mal seit ihrer Fehlgeburt am 30. Sie und ihr Ehemann John Legend gingen am 15. Oktober 2020 auf einem Markt in West Hollywood Bristol Farms einkaufen. Bildnachweis: BACKGRID

Chrissy sah umwerfend aus in einem rostorangen Designer-Maxikleid Petar Petrov. Es hatte lange Ärmel, einen lockeren Ausschnitt und reichte bis zu den Knöcheln. Dazu kombinierte die Kochbuchautorin stylisch passende Lederstiefel mit leichtem Absatz. Ihr Haar war locker, aber elegant zusammengebunden, mit weichen Ranken an den Seiten. Sein schönes Gesicht hielt er mit einer schwarzen Maske und einer dunkelbraunen Sonnenbrille bedeckt.

Die Abreise des Paares erfolgt einen Tag, nachdem John Chrissy während ihres bewegenden Auftritts bei den Billboard Music Awards 2020 am 14. Oktober Tribut gezollt hat. Er sang „Never Break“ und widmete es seiner Frau mit den Worten „This is for Chrissy“. Am 15. Oktober, nach seinem Lauf auf dem Markt, twitterte John ein Video und schrieb: „Das ist für Chrissy. Ich liebe und schätze dich und unsere Familie sehr. Wir haben die höchsten Hochs und Tiefs gemeinsam erlebt. Zu sehen, wie Sie unsere Kinder tragen, war sehr bewegend und demütigend.

Er fuhr fort: „Mehr als alles andere haben wir so viele Geschichten darüber gehört, wie so viele andere Familien diesen Schmerz erlebt haben und oft schweigend litten. Es ist ein Club, dem niemand angehören möchte, aber es ist beruhigend zu wissen, dass wir nicht allein sind. Ich bin sicher, Chrissy wird noch viel mehr dazu zu sagen haben, wenn sie fertig ist. Aber sei dir bewusst, dass wir dankbar sind und dir und deinen Familien unsere Liebe senden. Wir werden uns bei jeder Träne, bei jedem Auf und Ab, bei jeder Prüfung die Hand halten. Das haben wir uns an unserem Hochzeitstag vor sieben Jahren versprochen, und jede Herausforderung, der wir uns stellen, hat dieses Versprechen stärker und widerstandsfähiger gemacht. Unsere Liebe wird bleiben. Wir werden nie brechen.

Chrissy war drei Tage zuvor zum ersten Mal in die sozialen Medien zurückgekehrt, jedoch nur, um einen von Betches geteilten Beitrag zu kommentieren, der einen Tweet von enthielt Kara Morehart, lesen: „Ich habe gerade einen Termin zum Augenbrauen zupfen vereinbart und freue mich, dass ich eine Maske tragen werde, damit ich nicht auch Schnurrbart hören muss“. Chrissy schrieb einfach: „Endlich ein Kichern. Danke.“

Chrissys letzter Post auf Instagram und Twitter war am 30. September, als sie die schmerzhafte Enthüllung machte, dass sie und John ihr Baby durch Schwangerschaftskomplikationen verloren hatten. Chrissy hatte 10 Tage Bettruhe gehalten, bevor sie wegen Blutungen und einer geschwächten Plazenta ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Trotz mehrerer Bluttransfusionen und vieler Infusionen schaffte es Jack nicht, nachdem sein Herzschlag immer schwieriger zu erkennen war.

Chrissy sagte den Fans: „Wir sind schockiert und haben einen tiefen Schmerz, von dem man nur hört, der Art von Schmerz, den wir noch nie zuvor gespürt haben. Trotz der Tüten und Tüten mit Bluttransfusionen konnten wir die Blutung nicht stoppen und unserem Baby die Flüssigkeit geben, die es brauchte. Es war einfach nicht genug“, zusammen mit Schwarz-Weiß-Fotos, die das tränenreiche Paar zeigen, das sich nach Herzschmerz umarmt und Jack schließlich in einer Decke hält.

Später bezog er sich auf die beiden Kinder des Paares, eine vierjährige Tochter. Mond und zweijähriger Sohn Meilen„Wir sind so dankbar für das Leben, das wir haben, für unsere wundervollen Babys Luna und Miles, für all die wundervollen Dinge, die wir erleben durften. Aber nicht jeder Tag kann voller Sonne sein. In diesen dunkelsten Tagen werden wir weinen, wir werden weinen, bis wir auseinandergerissen werden. Aber wir werden uns stärker umarmen und lieben und darüber hinwegkommen.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies