‚Charlies Angels‘-Star Jaclyn Smith, 76, verzichtet beim Last-Minute-Weihnachtseinkauf auf Make-up

Die Schauspielerin Jaclyn Smith machte in Beverly Hills ungeschminkt Besorgungen und unterstrich damit, wie natürlich schön die 76-Jährige immer noch ist.

Jaclyn Smith’s natürliche Schönheit kam in vollem Umfang zur Geltung, als sie wenige Tage vor Weihnachten beim Einkaufen in Beverly Hills fotografiert wurde. Der 76-Jährige Charlie’s Engel Star ging komplett ohne Make-up, als sie am Dienstag (21. Dezember) die Einzelhandelsgeschäfte am Rodeo Drive erkundete, und sie sah dabei umwerfend aus. Sie ließ ihr gesträhntes Haar herunter und trug ein schwarzes Hemd mit weißen und blauen Streifen, das farblich auf ihre hellblaue Sweatshirtjacke und marineblaue Hose abgestimmt war.

Jaclyn Smith
Jaclyn Smith geht am 21. Dezember in Beverly Hills einkaufen (Foto: BLW Clips / BACKGRID)

Jaclyns Einkaufstag schien ziemlich erfolgreich zu sein. Die Schauspielerin hatte mehrere Taschen mit gekauften Gegenständen in den Händen, als sie den Rodeo Drive entlang stolzierte. Sie schienen alle von Ralph Lauren zu sein, von dem Jaclyn eine ziemlich lange und teure Quittung haben musste! Neben den Einkaufstüten hielt die gebürtige Texaserin noch eine kleine Ledertasche von Celine fest. Und um bei Überspannungen der COVID-Omicron-Variante sicher zu bleiben, trug Jaclyn eine schützende blaue Gesichtsmaske.

Jaclyn Smith
Jaclyn Smith geht am 21. Dezember in Beverly Hills einkaufen (Foto: BLW Clips / BACKGRID)

Auch mit 76 sieht Jaclyn immer noch fantastisch aus. Fans staunten kürzlich über den zeitlosen Look des Stars, als sie einen Schnappschuss mit ihrem Sohn veröffentlichte Gaston RichmondSie, 39, am 15. Dezember auf Instagram. Jaclyn schlang liebevoll ihre Arme um ihr ältestes Kind, das seine Hand auf den Rücken der Schauspielerin legte, als das Mutter-Sohn-Duo der Kamera ein breites Lächeln schenkte.

Zwei Monate zuvor sah Jaclyn umwerfend aus, als sie ihren 76. Geburtstag mit einem feierlichen Mittagessen im Beverly Hills Hotel einläutete. Sie erinnerte an das Ereignis mit einem Instagram-Post, in dem sie sagte, sie fühle sich in dieser Phase ihres Lebens „gesegnet“.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies