▷ Richard Beymer Biografie, Karriere, Filme, Ehefrau, Erbe, Messungen

Der 1938 geborene Schauspieler Richard Beymer, ein Schauspieler des goldenen Zeitalters, der seine Schauspielreise im Alter von 11 Jahren begann. Er begann seine Reise in der Unterhaltungsindustrie seit 1949. Und doch trägt er seine Zeit aktiv mit Veteranenauftritten bei. Heute ist er als der Schauspieler in Erinnerung, der in vielen Dokumentarfilmen mitgewirkt hat.

Darüber hinaus hat er auch in vielen Filmen und Dramen mitgewirkt. Eine seiner denkwürdigen Rollen als David Lynch in der Fernsehserie ‚Twin Peaks‘. Er hatte die Rolle des Immobilienmoguls Benjamin Horne gespielt.

veröffentlicht von Tony in Mittwoch, 23. Januar 2019

Richard Beymer: Biografie, Familie, Bildung

Der Schauspieler wurde am 20. Februar 1938 in Avoca, Iowa, USA, als George Richard Beymer Jr. geboren. Seine Eltern waren der Drucker George Richard Beymer und seine Mutter Eunice. 1940 zog seine Familie nach Los Angeles, Kalifornien.

Mit Blick auf seine Ausbildung absolvierte er seine High School an der Hollywood High School. Er studierte nicht mehr, da er bereits Vollzeit Schauspieler geworden war. Daher beschloss er, sein weiteres Studium nicht fortzusetzen.

Richard Beymer: Karriere und Erfolge

veröffentlicht von Richard Beymer in Dienstag, 10. November 2015

Richard begann seine Karriere als Kinderschauspieler und bekam im Alter von 11 Jahren sein erstes Projekt „Children Sandy Dreams“. Er probte es nach der Schule und drehte samstags. 1953 gab er dann sein Filmdebüt als Neffe von Jennifer Jones in „Stazione Termini“. Für ein Jahr hatte sie einen Vertrag mit Jennifers Ehemann David O Selznick unterschrieben. Danach trat er in Shows wie „The Grey Ghost“, „Navy Log“, „Jane Wyman Presents The Fireside Theatre“ auf. Nach dem Erfolg des Films ‚The Diary of Anne Frank‘, in dem er als ‚Peter Van Daan‘ auftrat. Er unterschrieb den Vertrag bei 20th Century Fox und kehrte danach in seiner Karriere nie mehr zurück. zeichnet sich dadurch aus, der große Name in Hollywood zu sein.

1961 kommt es dann zu einer großen Veränderung in seiner Karriere, nachdem er in der Titelrolle im Blockbuster-Film „West Side Story“ aufgetreten ist. Er wurde für den Golden Globe 1962 als NewStar of the Year nominiert und teilte sich die Auszeichnung mit dem amerikanischen Filmemacher / Schauspieler Henry Warren Beatty und dem Musiker Bobby Darin. Auch heute danach viele Jahre dieses Films, seine Geschichte überdauert und gedeiht die Anhörungen.

veröffentlicht von Richard Beymer in Dienstag, 28. Juli 2015

Im Jahr 1964 legte er für einige Zeit eine Pause von der Schauspielerei ein. Während dieser Zeit nahm er freiwillig am Mississippi Summer Project teil. Darüber hinaus half er Barney Frank, die Wege des Freedom Democrat zu retten. Außerdem drehte er zu dieser Zeit den preisgekrönten Dokumentarfilm „A Regular Bouquet: Mississippi Summer“.

Darüber hinaus ist er auch Regisseur, Cutter, Kameramann, Autor, Bildhauer und Maler. Er hat unter anderem Dokumentarfilme wie „Der Tod eines Heiligen“, „Es ist eine schöne Welt“ und „Ich hatte ein schlechtes Gefühl in Dehradun“ gedreht.

Richard Beymer: Privatleben und Ehefrau

Obwohl der Schauspieler die meiste Zeit damit verbracht hat, Filme, Dokumentationen und Schauspielerei zu drehen, hat er nicht viele Details seines Privatlebens preisgegeben. Der 81-jährige Schauspieler muss noch heiraten. Sein Name wurde jedoch mit einigen Frauen in Verbindung gebracht. Außerdem hatte er eine erfolgreiche Karriere, hatte aber immer gescheiterte Beziehungen.

Sein Name wurde erstmals mit der Schauspielerin in Verbindung gebracht, mit der er seit einem Jahr zusammen ist. Danach verband er sich wieder mit Dolores Hart. Sie verabredeten sich jedoch kurz und wurden nur Freunde. Seine letzte Beziehung war mit der Schauspielerin Sharon Tate, in die er sich am Set verliebte. Das Paar führte seine Beziehung fort und verlobte sich. Doch schon ein Jahr später kündigten sie ihre Verlobung. Danach bleibt er Single und hat noch nie von einer Beziehung gehört. Darüber hinaus ließ er sich 2010 in Fairfield, Iowa, nieder, von wo aus er begann, Filme zu machen und zu schreiben, er bildete und malte.

Richard Beymer: Net Worth und Social Media Profile

[THROWBACK THURSDAY] Revoir une suree série und es wird gesagt, dass die Temps vergehen.

veröffentlicht von TCM-Kino in Donnerstag, 7. August 2014

Nachdem Sie mehr als vier Jahrzehnte in der Unterhaltungsbranche gearbeitet haben, verdienen Sie bestimmt einen sechsstelligen Betrag. Daher hat er eine erfolgreiche Karriere und hat auch geschrieben, Regie geführt und Filme gemacht. Darüber hinaus hat er preisgekrönte Dokumentarfilme geschrieben. Darüber hinaus verfügt er über ein geschätztes Nettovermögen von rund 18 Millionen US-Dollar.

Der Schauspieler scheint keinen offiziellen Account auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Instagram und Twitter zu verwenden. Wir sehen jedoch einen inoffiziellen Facebook-Account in seinem Namen mit 670 Followern.

Richard Beymer: Körpermaße

Im Alter von 81 Jahren scheint der legendäre Schauspieler mit einer Größe von 6 Fuß 2 Zoll oder 1,85 Metern einen großartigen Körperbau zu haben. Darüber hinaus gibt es keine Informationen zu Ihren Körperstatistiken oder Ihrem Gewicht.

Lesen Sie mehr über Jack Black, Kevin Dunn, Tom Franco.

.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies