▷ JD Gibbs Privatleben, Karriere, Familie, Vermögen, Maße

JD Gibbs war ein US-amerikanischer Profi-Autorennfahrer. Er ist der Sohn eines ehemaligen professionellen Fußballtrainers, dem die professionelle Aktienrennorganisation Joe Gibbs Racing (JGR) gehört. Vor seinem Tod war er ab 1998 auch Präsident des Rennteams seines Vaters.

Im Jahr 2007 traf er jedoch nach seiner Pensionierung wieder mit seinem Vater zusammen und kehrte zu den Redskins zurück. Darüber hinaus hatte er auch College-Football am College of William & Mary gespielt und führte sein Team zu zehn Siegen in seiner Seniorensaison. Leider verließ er am 11. Januar 2019 die Welt, nachdem er eine degenerative neurologische Erkrankung bekämpft hatte, die 2015 diagnostiziert wurde.

JD Gibbs: Biografie, Familie, Karriere

Er wurde am 21. Februar 1969 als Jason Dean Gibbs in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika geboren. Er ist der Sohn eines ehemaligen professionellen Fußballtrainers und Besitzers eines Autorennen-Teams, Joe Jackson Gibbs, und seiner Mutter, der ehemaligen Patricia Escobar. Jason hat einen Bruder namens Coy Randall Gibbs, einen ehemaligen NASCAR-Fahrer und Co-Trainer der Washington Redskins. Bevor er sich in Washington DC niederließ, zogen seine Eltern während seiner Kindheit an verschiedene Orte.

Bezüglich seiner Ausbildung besuchte er die Oakton High School und später das College of William & Mary in Williamsburg, Virginia. Während seiner College-Zeit war er in der College-Football-Mannschaft und spielte Defensive Back und Quarterback. Darüber hinaus hatte er seiner Schulmannschaft geholfen, zwei Unterabteilungen der Fußballmeisterschaft der Division I zu führen, und das Team gewann in seiner Seniorensaison zehn Spiele.

Seine Rennkarriere begann, nachdem er im Juli 1991 dem Team seines Vaters, Joe Gibbs Racing, beigetreten war. Zunächst war er Reifenmonteur für das Team und später, Mitte der 1990er Jahre, nahm er an der NASCAR Camping World East Series teil. 1998 wurde er dann Präsident des Rennteams seines Vaters und diente sechs Jahre lang. Danach kehrte er nach einer 12-jährigen Pause zu den Redskins zurück.

JD Gibbs: Privatleben und Ehefrau

Der Rennfahrer war mit Melissa Gibbs verheiratet und lebte in Davidson, North Carolina. Er hat nicht viele Informationen über seine Dating-Geschichte oder das Datum und die Uhrzeit seiner Heirat preisgegeben. Er war jedoch bis zu ihrem Tod bei seiner Frau. Das Paar begrüßte vier Kinder: Joe Jackson, William Miller, Jason Dean II und Zachary Taylor.

Im Jahr 2015 berichtete er, dass er mit Erkrankungen im Zusammenhang mit der Gehirnfunktion, einer degenerativen neurologischen Erkrankung, zu kämpfen hatte. Danach nahmen seine Auftritte in den Medien und in der Öffentlichkeit ab und er begann, sich zu Hause zu isolieren, da seine Symptome mehr zu wirken begannen. Leider ist die verstarb am 11. Januar 2019 an der Krankheit zu Hause mit seiner Frau und seinen Kindern.

JD Gibbs: Net Worth und Social Media Profile

Zum Zeitpunkt seines Todes wird sein Vermögen auf rund 2 Millionen US-Dollar geschätzt. Seine Haupteinnahmequelle war seine Rennkarriere sowie seine Geschäftstätigkeit.

Es gibt keine aktiven Accounts auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Instagram und Twitter unter Ihrem Namen.

JD Gibbs: Maße

Der Spätläufer ist 1,77 Meter groß und wiegt rund 73 kg. Ansonsten gibt es keine Informationen zu ihren Körpermaßen für Brust, Taille und Hüfte. Er hatte schwarze Augen mit schwarzen Haaren.

Lesen Sie über John Andretti, Hailie Deegan, Jarett Andretti, Chase Elliott

.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies