▷ Blake Shelton Bio, frühes Leben, Karriere, Ehefrau, Vermögen, Maße

Blake Tollison Shelton ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und eine Fernsehpersönlichkeit. Außerdem debütierte er 2001 mit der Single „Austin“. Die Eröffnungssingle seines selbstbetitelten Debütalbums „Austin“ war fünf Wochen lang auf Platz eins der Billboard Hot Country Songs Charts.

Sein zweites und drittes Album The Dreamer im Jahr 2003 und Barn & Grill at Blake Shelton im Jahr 2004 sind mit Gold bzw. Platin ausgezeichnet. Auch sein viertes Album Pure BS wurde 2008 als einer der Bonustracks mit einem Cover von Michael Bubles Pop-Hit „Back“ neu aufgelegt. Außerdem veröffentlichte er im November 2008 sein fünftes Album Startin‘ Fires.

Blake Shelton

Untertitel: Blake Shelton
Brunnen: Werbetafel

Shelton ist auch für seine Rolle als Juror bei Nashville Star, Battle of the Choirs, Gesangswettbewerben im Fernsehen und als Mentor bei The Voice auf NBC beliebt. Er ist seit seiner Gründung bei The Voice dabei und ein Mitglied seines Teams hat in sechs von achtzehn Staffeln gewonnen.

Blake Shelton: frühes Leben, Bildung, Familie

Shelton wurde am 18. Juni 1976 als Sohn von Dorothy, einer Salonbesitzerin in Ada, Oklahoma, und Richard Shelton, einem regelmäßigen Gebrauchtwagenverkäufer, geboren. Shelton begann schon in jungen Jahren zu singen und wurde im Alter von 12 Jahren von seinem Onkel im Gitarrenspiel unterrichtet. Sein erstes Lied hatte er im Alter von 15 Jahren geschrieben. Im Alter von 16 Jahren gewann er in seinem Heimatstaat den „Denbo Diamond Award“. Sein älterer Bruder Richie Shelton starb am 13. November 1990 bei einem Autounfall. Er zog nach Nashville, Tennessee, um eine Gesangskarriere zu verfolgen, nachdem er im Alter von siebzehn Jahren die High School abgeschlossen hatte. Dort bekam er eine Anstellung in einem Musikverlag. Darüber hinaus verhalf ihm Bobby Braddock 1997 zu einem Produktionsvertrag mit Sony Music.

Blake Shelton

Untertitel: Blake Shelton
Brunnen: Personen

Blake Shelton: Karriere und Erfolge

2001 unterschrieb er bei Giant Records, einige Jahre später in Nashville. In ähnlicher Weise veröffentlichte er 2001 eine Single, einen Song namens „I Wanna Talk About Me“. Die Labelmitarbeiter hielten den Song jedoch für ungeeignet für eine Eröffnungssingle, und Toby Keith, dessen Cover ein Nr. 1-Hit wurde, veröffentlichte den Song anschließend. Am 12. Juli 2011 veröffentlichte Blake Shelton das Album Red River Blue mit dem Song „Honey Bee“.

Lesen Sie auch Chris Brown, Fatboy SSE, Famous Dex, Kendrick Lamar

In der ersten Woche erzielte die Single 138.000 Downloads und in der siebten Woche wurde sie mit Gold ausgezeichnet, was einen Rekord für die schnellste Goldzertifizierung durch einen männlichen Country-Sänger aufstellte. „Honey Bee“ erreichte am 13. Juni 2011 in der 10. Woche der Charts Platz 1 der Hot Country Songs Charts und wurde damit zum 9. Platz und schnellsten Aufstieg. Blake Shelton ist Moderator bei NBCs The Voice. In ähnlicher Weise wurde ihre Finalistin Dia Frampton in Staffel 1 Zweite. Frampton spielte auf ihrem Album Red, das am 6. Dezember 2011 veröffentlicht wurde, einem Track mit einem Shelton mit dem Titel „I Will“.

2019 veröffentlichte Shelton Fully Loaded: God’s Land, ein Compilation-Album. Dem Album folgte die Single „God’s Land“, die Mitte 2019 bei Hot Country Songs Platz eins erreichte. „Hell Yes“, ein zweites Duett mit Adkins, wurde ebenfalls von dem Album veröffentlicht.

Auszeichnungen und Nominierungen:

Shelton hat 10 Country Music Association Awards, fünf Country Music Awards, einen einjährigen CMT Artist Award und neun CMT Music Awards gewonnen. Außerdem hat er acht American Country Awards, fünf People’s Choice Awards, zwei American Music Awards, einen Billboard Music Award und unter anderem einen iHeartRadio Music Award gewonnen. Shelton hat 27 BMI Awards und 27 ASCAP Awards gewonnen.

Blake Shelton bei den 47. jährlichen CMA Awards

Untertitel: Blake Shelton bei den 47. jährlichen CMA Awards
Brunnen: Personen

Im April 2013 gewann Shelton den begehrten Gene Weed Special Achievement Award der Academy of Country Music. Darüber hinaus gewann er den Preis für außergewöhnliche, besondere und außergewöhnliche Einzelleistungen in der Country-Musik und im Fernsehen. Außerdem erhielt Shelton 2017 den NATPE Entertainment Breakthrough Award als beste Unterhaltungspersönlichkeit für seine Arbeit an The Voice als Fernsehpersönlichkeit. Im Laufe ihrer Karriere hat Shelton acht Grammy-Nominierungen erhalten, darunter Best Country Song, Best Country Solo Performance und Best Musical Film.

Blake Shelton: Privatleben und Ehefrau

Am 17. November 2003 heiratete Shelton seine langjährige Freundin Kaynette Gern. Sie trennten sich 2006. Shelton traf die Sängerin Miranda Lambert während des Konzerts der 100 großen Duette im CMT im Jahr 2005. Lambert spielte auch Hintergrundgesang auf seiner Version des Michael Bublé-Hits „Home“, der Hot Country Songs auflistete. ein Solo. Am 9. Mai 2010 machte Shelton Lambert einen Heiratsantrag, nachdem er vier Jahre lang zusammen war. Shelton und Lambert heirateten am 14. Mai 2011 in Boerne, Texas.

Blake Shelton und Gwen Stefani bleiben im Moment zusammen. Sie haben ein gutes Familienleben und sind noch nicht verheiratet, sie haben es noch nicht eilig. Laut Hollywood Life „Sie sind vor nicht allzu langer Zeit zusammengezogen und sind sehr glücklich in ihrem neuen Zuhause. Außerdem sind sie mit dem Familienstand sehr zufrieden und haben nicht das Bedürfnis, jederzeit wieder zu heiraten.

Blake Shelton mit seiner Partnerin Gwen Stefani

Untertitel: Blake Shelton mit seiner Partnerin Gwen Stefani
Brunnen: Popkultur

Blake Shelton: Vermögen und soziale Medien

Der Nettobarwert von Shelton beträgt 60 Millionen US-Dollar. Aber Shelton musste damit klarkommen, dass er nicht der Hauptverdiener der Familie war. Freundin Stefani hat laut InStyle ein Vermögen von 100 Millionen Dollar.

Auch in Bezug auf seine Verfügbarkeit in sozialen Netzwerken ist es auf Instagram mit dem Namen verfügbar Blake Shelton. Auf Instagram hat er 3,6 Millionen Follower. Darüber hinaus ist es auch auf Twitter unter dem Namen verfügbar Blake Shelton wo er 20,5 Millionen Follower hat.

Blake Shelton: Körpermaße

Der Musiker hat einen sportlichen und proportionalen Rahmen. Darüber hinaus misst seine Brust 42 Zoll, Bizeps 16 Zoll und Taille 30 Zoll. Außerdem ist er 1,93 m groß und wiegt etwa 100 kg.

.

Schreibe einen Kommentar

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies